Oberster Gerichtshof des Vereinigten Königreichs fällt Grundsatzurteil zur Anerkennung der Scientology Religion

 

 

Die Church of Scientology International ist erfreut, bekanntgeben zu können, dass der Oberste Gerichtshof des Vereinigten Königreichs ein Grundsatzurteil gefällt hat, in dem er die Kapelle unserer Londoner Scientology Kirche als religiöse Andachtsstätte gemäß den Gesetzen des Vereinigten Königreichs anerkannt hat. Wir freuen uns für unsere Londoner Kirche und das glückliche Ehepaar, das dieses Verfahren anstrengte und wir freuen uns ebenso darüber, dass nun alle britischen Scientologen eine rechtlich verbindliche Eheschließung in einer Scientology Heiratszeremonie vor Familie und Freunden in der Kapelle der Londoner Scientology Kirche feierlich begehen können.

 

 

Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs beruht auf den Grundsätzen der Gleichheit und der Freiheit von Diskriminierung in Religions-Angelegenheiten. Die Entscheidung stellt sicher, dass die Scientology Kirche und alle Scientologen genauso wie andere Religionsgemeinschaften und deren gläubige Anhänger behandelt und ihnen die gleichen Rechte zugestanden werden.

 

 

In seiner Entscheidung, die Scientology als Religion und ihre Kapelle (die in jeder Scientology Kirche auf der ganzen Welt zu finden ist) als religiöse Andachtsstätte anzuerkennen, stellte der Oberste Gerichtshof fest, dass die Definition von Religion und Andacht der heutigen Zeit entsprechen und genügend weitgefasst sein muss, um alle Glaubensrichtungen zu umfassen, die von einer großen Anzahl von Menschen dieser Welt praktiziert werden.

 

 

Zusammen mit einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von Australien aus dem Jahre 1983 über die Anerkennung der Scientology Kirche als bona fide Religionsgemeinschaft bildet die heutige Entscheidung die zweite wichtige Grundsatzentscheidung durch die obersten Gerichtshöfe des Vereinigten Königreichs und Australiens dar. Darüber hinaus wurde die Religionseigenschaft von Scientology in zahlreichen gerichtlichen und administrativen Entscheidungen in vielen Ländern dieser Welt bekräftigt.

 

 

Wir wünschen dem glücklichen Ehepaar alles Gute und sehen erfreut der Zukunft entgegen, in der viele unserer britischen Glaubensanhänger ihre Eheschließung in unserer Londoner Kapelle feierlich begehen.

 

 

Church of Scientology International

 

 

Los Angeles, 11. Dezember 2013

 

 

mitgeteilt von der

 

Scientology Kirche Deutschland

 

  1. Das Grundsatzurteil des Supreme Court in London zur Scientology-Kirche war längst hinfällig. Es gibt mittlerweile 25 Nationen in denen Scientology religiöse Anerkennung in Form von behördlichen oder gerichtlichen Entscheidungen erhalten hat. Ich habe dazu einen Artikel verfasst. Er enthält Gerichtsdokumente, Studien und Links zu staatlichen Websites und Online-Zeitungen. Siehe http://goo.gl/fNx4yg